|

Whisky aus Roggenreith

Rund um Roggenreith wird, so wie auch bereits der Ortsname es verkündet, seit Jahrhunderten Roggen angebaut. Im Jahr 1995, startete die Familie Haider damit, das Getreide zu destillieren und damit die 1. Whiskydestillerie Österreichs geboren.



Waldviertler Whisky J.H. wird in Fässern aus der Manhartsberger Sommereiche oder Traubeneiche gelagert. So bekommt der Whisky einen milden Vanille-Ton.





In den letzten Jahren wurde neben der Waldviertler-Whiskydestillerie auch noch eine Whisky-Erlebniswelt errichtet.

Weitere Infos: Whiskeyerlebniswelt Roggenreith

Kurz-URL: http://www.krems-wachau.at/mag/?p=4320

Antwort schreiben

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen

Empfehlungen