|

Arche Noah unterstützt die freie Vielfalt

Die Arche Noah setzt sich bereits seit einigen Jahren für eine bessere EU-Saatgutverordnung ein. Ziel ist es, die Vielfalt des Saatguts zu erhalten.

Im Jahr 2014 wurde eine besondere Aktion gestartet: Eine Saatgut-Aktion, bei welcher jeder Kunde seltenes Saatgut an EU-Abgeordnete versenden soll. In der Hoffnung, gemeinsam viel frü die Freiheit des Saatgus und die Zukunft der Vielfalt erreichen zu können.

Für die Gestaltung des Saatgut-Sackerls wurde der Künstler Christian Ludwig Attersee aktiv und malte zwei sehr wertvolle Bilder zur Darstellung der natürlichen Vielfalt.

Kurz-URL: http://www.krems-wachau.at/mag/?p=4436

Antwort schreiben

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen

Empfehlungen