Home » Dürnstein Du durchsuchst Einträge mit den Tags “Dürnstein”

”Wachauer Safran” bekommt neuen Firmenstandort

Copyright: NÖVOG/Lengauer

Das Bahnhofsgebäude in Dürnstein hat den Besitzer gewechselt und Mag. Bernhard Kaar zieht mit seiner “Wachauer Safran Manufaktur” ein. „Ab sofort wird die ‚Wachauer Safran Manufaktur‘ das Bahnhofsgebäude als Firmenstandort mitten in Dürnstein nutzen. Damit wird das Gebäude einer regional sinnvollen Nachnutzung zugeführt“, freut sich Verkehrslandesrat Karl Wilfing beim Lokalaugenschein am Wachauer Bahnhof mit Bernhard […]

Veröffentlicht in aus der Wachau | Mehr lesen »

Dürnsteiner Kanzel

Duernsteiner_Kanzel

Einer der spektakulärsten Aussichtspunkte der Wachau. In Dürnstein beginnt die Wanderung zur Kanzel. Über den alten Eselsteig und Versorgungsweg mit seinen Steintreppen geht es aufwärts zur Burgruine Dürnstein. Danach weiter durch das nördliche Burgtor, über die bizarre Fels- und der schönen Waldlandschaft. Zuerst erreicht man auf diesem Wege den Gipfel des Schlossberges mit der Starhembergwarte […]

Veröffentlicht in Aussichtspunkte,Wandern | Mehr lesen »

Franzosendenkmal bei Dürnstein

Franzosendenkmal_Duernstein

Das Franzosendenkmal erinnert an den Sieg der österreichisch-russischen Truppen, gegen die napoleonischen Truppen. Es war die Schlacht von Dürnstein im Jahr 1805. An der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert errang der aufstrebende Napoleon Bonaparte nicht nur für Frankreich bedeutende militärische Siege und wichtige Friedensschlüsse, er festigte auch seine persönliche Machtstellung. Der Gipfel seiner Macht […]

Veröffentlicht in Historische Plätze | Mehr lesen »

Burgruine Dürnstein

Burgruine Dürnstein

Die Burgruine Dürnstein ist ein international bekanntes Ausflugsziel. Die Burg wurde von den Kuenringern Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut und erlangte durch die Inhaftierung von König Richard Löwenherz eine weitreichende Bekanntheit. Im 12. Jahrhundert erwarb Azzo von Gobatsburg, der Stammvater der Kuenringer, das Gebiet um die Burg vom damaligen Eigentümer, dem Kloster Tegernsee. Sein Enkel […]

Veröffentlicht in Ausflugsziele | Mehr lesen »

Ausblick auf Dürnstein

Dürnstein an der Donau

Frühlingshafter Ausblick auf die Stadtgemeinde Dürnstein an der Donau mit dem Stift Dürnstein und der Ruine Dürnstein.

Veröffentlicht in aus der Wachau | Mehr lesen »

Führungen durch die Wachau

Wandern in Spitz an der Donau

Das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau und die umgebende Region hat eine interessante Vielfalt zu bieten. Eine Flusslandschaft, Weinbaugebiete, historische Plätze, sehenswerte Bauten, interessante Aussichtspunkte und sogar einen Naturpark mit einem im Winter aktiven Schilift. In der Wachau verbindet sich die Natur, die Kultur und der Wein. Auf den Wegen des Welterbesteigs und auf den vielen Panorama- und […]

Veröffentlicht in Tipps | Mehr lesen »

Die Wachau von oben

Ausblick von Rossatz nach Dürnstein

Auf der Suche nach den schönsten Aussichtspunkten steht auch der Seekopf ganz vorne dabei. Nur bei wenigen Aussichtspunkten sieht man die wunderschöne Wachau auch aus der Vogelperspektive. Wer die Erhebungen hinauf auf den Seekopf besteigt, bekommt von oben einen Blick auf die sich dahinschlängelnde Donau und auf die landschaftliche Harmonie von Marillenbäumen, Weingärten und malerischen […]

Veröffentlicht in Wandern | Mehr lesen »

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen

Empfehlungen