Home » leichte Wanderung Du durchsuchst Einträge mit den Tags “leichte Wanderung”

Schlösser Rundweg Langenlois

Schloesser_Rundweg_Langenlois

Der Schlösser Rundweg verbindet Langenlois mit dem Schloss Haindorf und dem Schloss Gobelsburg. Dieser Rundweg mit Nr. 63 startet in Langenlois beim Heimatmuseum. Es handelt sich um einen sehr leichten Wanderweg mit nur geringen Steigungen. Somit ist dieser Rundweg ein idealer Spaziergang, welcher innerhalb von 2 Stunden bewältigbar ist. Von Langenlois aus gehend, kommt man […]

Veröffentlicht in Wandern | Mehr lesen »

Gasthaus Schwarzalm Krems

SchwarzAlm_Krems

Hoch über den Dächern von Krems liegt das Gasthaus Schwarzalm. Den Namen “Schwarzalm” erhielt das Gasthaus im Jahr 1931, als Sepp Schwarz hier eine Jausenstation eröffnete. Seither können Spaziergänger und Wanderer in 370 Meter Seehöhe auf eine Erfrischung einkehren. Heute führen Adeline und Franz Proidl den Gastronomiebetrieb und zusätzlich auch einen Weinbaubetrieb. Das Gasthaus bietet […]

Veröffentlicht in Wirtshäuser | Mehr lesen »

Burgruine Dürnstein

Burgruine Dürnstein

Die Burgruine Dürnstein ist ein international bekanntes Ausflugsziel. Die Burg wurde von den Kuenringern Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut und erlangte durch die Inhaftierung von König Richard Löwenherz eine weitreichende Bekanntheit. Im 12. Jahrhundert erwarb Azzo von Gobatsburg, der Stammvater der Kuenringer, das Gebiet um die Burg vom damaligen Eigentümer, dem Kloster Tegernsee. Sein Enkel […]

Veröffentlicht in Ausflugsziele | Mehr lesen »

Ferdinandswarte

Ferdinandswarte in der Wachau

Einer der schönsten Aussichtspunkte in der Wachau ist die Ferdinandswarte. Die Ferdinand-Warte wird jährlich von vielen Besuchern frequentiert, da dieser Aussichtspunkt eine sehr reizvolle Aussicht ermöglicht. Das wunderbare Panorama ermöglicht einen Ausblick von Rossatz über Dürnstein (zum Franzosendenkmal bei Dürnstein) nach Loiben, … …weiter nach Stein, der Stadt Krems bis Göttweig! Die Ferdinandswarte kann über […]

Veröffentlicht in Aussichtspunkte | Mehr lesen »

Auf alten Römerwegen

Römermuseum Mautern

Als Favianis hatte das heutige Mautern in der Wachau schon im ersten Jahrhundert große Bedeutung. Später ging dieser Ort auch als Heimat des berühmten Heiligen Severin in die Geschichte ein. Wanderungen in dieser reizvollen, herrlichen Landschaft führen deshalb nicht selten über Wege, die schon in der Römerzeit bestanden. Die Routen weisen zudem zahlreiche hervorragende Aussichtspunkte […]

Veröffentlicht in Wandern | Mehr lesen »

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen

Empfehlungen