Donau-Warte – Aussichtswarte oberhalb der Stadt Krems

ein hervorragender Ausblick über die Stadt Krems

Auf dem Braunsdorfer Berg bei Krems-Egelsee gibt es eine wunderschöne Aussichtwarte, die Donau-Warte, auch Donauwarte genannt. Diese bietet einen hervorragenden Blick, über die Stadt Krems hinweg, in das Donautal.

Außenansicht der Aussichtswarte
Donauwarte Krems © KWi

Aussichtspunkt Donauwarte

Aussichtsbänke © KWi

Der Ausblick ermöglicht die Aussicht auf das Stift Göttweig und die Gemeinden Krems, Furt, Palt, Mautern, Rossatz und Dürnstein. Der Turm bietet auch einen schönen Fernblick über das Donau-Tal in das Tullner Becken.

Blick über die Stadt an der Donau
Krems an der Donau CC0 Pixabay

Erreichbarkeit der Donauwarte:

  • zu Fuß:
    – von Egelsee kommend als leichte Wanderung in etwa 20 bis 30 Minuten
    – von Krems-Stein kommend muss mit einem starken Aufstieg (Stein: 203m , Warte: 450m Seehöhe) und mit einer Dauer von mind. 1 Stunde gerechnet werden.
  • mit Auto: Die Zufahrt kann von Egelsee kommend bis knapp vor die Warte mit dem Auto erfolgen.
    Die Aussicht kann ganzjährig genoßen werden, die Warte selbst ist immer Samstag, Sonntag und Feiertag bis zum Wintereinbruch frei zugänglich.