Vogelbergsteig und Ruine Dürnstein – Rundwanderweg

abwechslungsreiche Strecke über den Vogelbergsteig zur geschichtsträchtige Burgruine Dürnstein

Eine lohnenswerte Wanderung auf einer geschichtsträchtigen Route mit wunderschönen Ausblicken.

Wandern Dürnstein © KWi

Rundwanderweg Dürnstein – Wachau

Der Start der Route ist in Dürnstein, am nordwestlichen Ortsende im Talgraben. Die roten Markierungen entlang der Tour sind als Orientierung sehr hilfreich und man kann diesen zum Volgelbergsteig folgen. Der Aufstieg selbst wird mit einem unvergleichlichen Wachau-Panorama belohnt. Auf der Starhembergwarte (564m) bekommt jede(r) Wanderbegeisterte einen 360Grad Rundumblick ermöglicht.

Der Abstieg führt auf steinigen und treppenförmigen Wegen runter in das Tal nach Dürnstein. Dieser Weg führt vorbei an bizarren Felszacken des Dürnsteiner Grats und vorbei an der Ruine Dürnstein, welche auf jeden Fall auch besichtigt werden sollte.
Gehzeit: ca. 3,5 bis 4 Stunden
Höhenunterschied: 350m