Wachauer Auge – mit Ausblick auf die Nase

vom Faschingsscherz zum Kunstwerk

Auf das Kunstwerk des Südufers, die Wachauer Nase, blickt das Wachauer Auge des Nordufers! Es begann am Südufer, wo ein 4 Meter hohes Kunstwerk die Gemüter erregte. Nicht alles was unter dem Titel „Kunst“ entsteht wird auch als Kunst gesehen und vor allem im Rahmen von Faschingsveranstaltungen wird so mancher Aufreger mit etwas Witz verarbeitet. Aus dem Faschings-Spaß „Das AUGE“, damals noch aus Holz mit Untertitel „AUGE sucht NASE“ erstellt, entstand ein neues Kunstwerk aus Marmor.

Wachauer Auge © KWi

Wachauer Auge – Blick auf die Nase

Im Park, gleich neben der Rollfähre in Weißenkirchen und in Sichtweite der Wachauer Nase steht das „Wachauer Auge“.

Auge und Nase © KWi